Warenkorb (leer) 0

Pyramiden von Reiklang

Pyramiden als kleine Kraftwerke

Die Pyramide ist ein geometrischer Verstärker der von kosmischen Schwingungen angeregt wird.

3 Seitenstrahlungen: Osten - Elektromagnetisch; Süden - Erdmagnetfeld;  Westen – Orgonstrahlung
Es herrscht eine Zeitlosigkeit. Gedanken werden klar und ruhig. Es entsteht ein neutrales Energiefeld.

Pyramiden als Energieumwandler
  • Pyramiden wandeln die Raumenergie in positiv gefühlte Räume um … mehr minus Ionen
  • Plätze mit Abstrahlung (Computerplätze, Erdstrahlung) werden positiv Umgewandelt
  • Mehrere Pyramiden in bestimmten geometrischen Formen gestellt (Dreieck, Spirale, Viereck)  erhöhen die Wirksamkeit der Umwandlung.

Störzonen: In der Bioenergetik hat man festgestellt, dass bioenergetische Zonen den Menschen negativ beeinflussen. Es treten verstärkt Krankheiten wie Gicht, Rheuma, Arthrose,  Ischias beschwerden, Schlafstörungen bis hin zu Krebs auf. Diese biogenetischen Zonen lassen sich im Kurzwellenbereich messen. 
Durch aufstellen von Kupfer-Pyramiden lassen sich diese bioenergetische Zonen ganz oder teilweise Umwandeln.

Gedankenverstärker:  Die Pyramiden können als Gedankenverstärker dienen. Ein Wunsch auf einem Zettel in der Pyramide und unsere gedankliche  bzw.  gefühlte Bewegung bringt diesen Wunsch in die physische Welt.
Meditation oder tieferer Sinn: In der Pyramide entsteht eine hohe Meditationstiefe. Wir sind mit mehreren Energien verbunden.  Durch die Maße, geometrischen Gebilde, exakten Neigungswinkeln und entsprechende Materialien wird ein Raum geschaffen wo Orgonstrahlung, kosmische, erdmagnetische und elektromagnetische Energie zusammen fließt. Pyramiden sind in vielen Kulturkreisen und Religionen Orte der ewigen Ruhe und Symbole der Verbindung vom Irdischen und Kosmischen.  Die Mayakönige gingen in dem Haus der Ruhe eine Verbindung ein mit der Mutter Erde und dem Vater Himmel.  Wir sind das Kind, fühlen uns geborgen und verbunden, mit all dem was ist dem Göttlichen.

Wasser: Unter der Pyramide ändert sich die Molekularstruktur des Wassers, es schwingt energetisch höher wird geschmacklich süßer und weicher, die Struktur verändert sich. Wasser wird länger haltbar und behält seine Energie für unbegrenzte Zeit. 
Pflanzen, Blumen, Samen die mit Pyramidenwasser gegossen werden wachsen wesentlich schneller.
Das Pyramidenwasser gibt unseren Haaren Glanz und sie werden locker. Tupfen sie die Augen damit wird die Haut Glatt.
Schönheitsmittel: Alle Cremes, Lotionen, Salben und Reiniger bekommen unter der Pyramide eine höhere Wirkung.
Farben in der Pyramide:
ROT  zum Aufbauen bei Energieverlust und Steigerung der Vitalität, sie hat die größte Durchdringungskraft und Wirksamkeit.
GELB  stärkt die Nerven, wirkt aufmunternd, heiter und behaglich.
GRÜN  bringt Ruhe, Zufriedenheit und inneren Frieden, wirkt beruhigend und entspannt
BLAU  gibt Ruhe und noch mehr Entspannung, vermittelt Stille und Geborgenheit sowie ein  Gefühl der Weite und Unendlichkeit.
VIOLETT  ist die Farbe der höchsten Entspannung und Ruhe bis zum Tiefschlaf.

Mit einer Farbtherapie in der Pyramide kann man auch gezielt den Heilungsprozess in gang bringen.
Vitalität: Eine Zeit unter einer Pyramide bring uns mehr Vitalität, wir fühlen uns wohler der Schlaf wird Tiefer.  Auch bei allgemeiner Schwäche kommen wir schnell in unsere Kraft.
Früchte, Gemüse, und Obst: Nach dem Einkauf eine Stunde unter die Pyramide und dann können die Dinge so eingelagert werden wie gewohnt. Sie halten sich länger, als die mit der herkömmlichen weise. Früchte bekommen den Geschmack wie wenn sie gerade gepflügt wurden, sie können bis zum Verzehr unter der Pyramide liegen.
Milch: Stellt man frische Milch unter die Pyramide bis sie sauer ist, bildet sich weniger Molke. Bleibt sie noch länger stehen, wird Käse daraus, ganz ohne Zusätze und natürlich.
Gefrorene Lebensmittel: Lässt man Gefrorenes unter der Pyramide auftauen, bekommt die Nahrung wieder ihren frischen, knackigen Geschmack und alle Informationen zurück.
Trocknen: Kräuter, Pflanzen oder gesammelte Pilze sind gut unter der Pyramide zu trocknen. Sie behalten viel stärker ihren Geschmack, ihre ganze Form und ihre Farbe als herkömlich Getrocknetes.

 Das Wahre bleibt … Etwas geht … Was bleibt … Ist … Woraus die Welt besteht …